Unsere Welt verändert sich schneller als jemals zuvor in der Geschichte der Menschheit.

Die Tätigkeit des Wirtschaftens, womit wir die Transformation von Ressourcen, Wissen und Fähigkeiten in Produkte und Dienstleistungen meinen, war zu keiner Zeit so herausfordernd wie heutzutage.

Zur gleichen Zeit sind die Möglichkeiten,  effiziente und nachhaltige Geschäftsmodelle zu entwickeln und anzubieten niemals größer gewesen.

Transformationskräfte – jene Kräfte, die durch eine zunehmende Komplexität, Interkonnektivität und Geschwindigkeit, sowie ein sich schnell veränderndes sozio-ökonomisches und geschäftliches Umfeld in Gang gesetzt werden – schaffen zum einen Bedarf an neuen Geschäftsmodellen, die die Defizite bestehender Ansätze aufgreifen, zum anderem aber auch eine Neuausrichtung von Kernstrategien zur Bewältigung der aktuellen Herausforderungen.

Ihre Chance…

Als verantwortliche und beteiligte Akteure einer globalen Gemeinschaft haben Organisationen eine einzigartige Gelegenheit, ihre Visionen und Ziele offen zu kommunizieren.

Die Aufgabe besteht nun darin, zu definieren, wie Organisationen ihre Visionen und Standpunkte der eigenen Kundenzielgruppe kommunizieren.

Warum TBD?

......wir gestalten die Welt von morgen.

The Business Debate ist der Auffassung, dass es für Organisationen – auf der ganzen Welt und über alle Branchen hinweg – einen dringenden Bedarf gibt, offene Plattformen zu schaffen und Diskussionen anzuregen, die über die Zukunft des ökonomischen Handelns und unserer Gemeinschaften berichten.

Durch Interviews mit führenden Persönlichkeiten in Bereichen wie Smart Cities, Cyber Security, der Renten- und Kapitalanlage sowie vielen weiteren Themenfeldern bieten wir Inhalte für Führungskräfte und Entscheidungsträger – sowohl im privaten als auch im öffentlichen Sektor – zu den wichtigsten Innovationen, die die Welt von morgen gestalten.

Unser Ziel ist es, eine Plattform zur Verfügung zu stellen, auf der Organisationen ihre Vision der Zukunft und ihres Geschäfts darstellen können, und gleichzeitig eine offene Diskussion entsteht, bei der wir Hintergründe beleuchten und nach dem WARUM fragen.